Schnuppertag in der Mittelschule

Nur noch wenige Monate, dann endet für viele Schüler und Schülerinnen die Grundschulzeit! Daher erhielten auch heuer alle Viertklässler einen sehr interessanten Einblick in die Mittelschule der Jakob-Ihrler-Schule.

Am Freitag, 2.3.18, waren zunächst die Kinder aus Painten zu Gast. Zu Beginn wurde die Küche erkundet, und Frau Ammer hat mit den Kids eine leckere Bananenmilch geshakt. Mmmh, yummy!

Im Anschluss ließ es Frau Göttfried im Physiksaal so richtig knallen. Pringles-Dosen wurden „geploppt“ und kleine Feuerwerke gezaubert. Danach wanderten die Kinder - begleitet von Schülern der 9. Klasse - weiter in den Computerraum und lernten dort, wie man programmiert.

Zuletzt durften sich die Schnupperkinder noch im Dschungel austoben und halfen durch das Bezwingen verschiedener Stationen den Dschungelregenbogen aufzubauen.

Bevor sich die Rasselbande wieder auf den Heimweg machte, warf sie noch einen Blick in den Technikraum samt seinen Sägen, Bohrern und anderen Maschinen.

Insgesamt war es für die Schnupperkinder ein gelungener Vormittag, der bei so manchen die Vorfreude auf die Jakob-Ihrler-Schule entfachte.

Am darauffolgenden Montag stand dann für die Ihrlersteiner Schüler der Schnuppertag auf dem Programm.

Nach einer Begrüßung durch Schulleiterin Katja Listl und Konrektor Walter Bauer wurden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt und von Schülern/Schülerinnen der 7. Klasse in verschiedene Räume geführt.

Das Angebot war sehr vielfältig und ähnlich wie am Freitag. Ob bei Experimenten im Physiksaal, Stationen im Fach Sport, bei der Bearbeitung des Naturmaterials Holz, beim Herstellen einer Bananenmilch oder beim Programmieren im Computerraum zusammen mit Neuntklässlern: Es war wohl für jede/n etwas Spannendes dabei!

Zum Schluss zeigte Herr Bauer den Schülern noch kindgerecht die verschiedenen Übertrittsmöglichkeiten auf. Auch wurden Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Programmierkurs vergeben, worauf die Kinder sehr stolz waren.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die engagierte Begleitung und Durchführung des diesjährigen Schnuppertages!

Zurück